Du bist auf der Suche, wie Dein kreisrunder Haarausfall gestoppt werden kann oder erst gar nicht erscheint?

Dann ist dieses E-Book genau das Richtige für Dich!

Hier bekommst Du alle wichtigen Informationen, wie Du Dein Haarwachstum auf natürlichem Wege wieder anregen kannst und Dein kreisrunder Haarausfall endlich Geschichte ist.

Kreisrunder Haarausfallist nur ein Symptom

Hast Du gerade mit Haarausfall zu kämpfen oder Deine Haare kommen Dir einfach zu dünn vor?

Mach Dir trotzdem keine Sorgen, denn es gibt Lösungen für dieses Problem.

Dieses E-Book wird Dich bis ins Detail über die Ursachen von Haarausfall informieren und Dir gleichzeitig verschiedene Lösungsansätze vorstellen, von denen Du Dir das Passende aussuchen kannst. Wie auch immer Deine gegenwärtige Situation ist, fasse wieder Mut und studiere dieses Buch.

Es wird Dir Mut machen und aufzeigen, dass die Natur immer eine Heilungsvariante zur Hand hat, auch wenn der Mensch Dir das Gegenteil erzählt.

Hilfe - ich verliere meine Haare!
Was soll ich tun?

Wusstest Du, dass kreisrunder Haarausfall altersunabhängig ist?


Bei jungen Menschen überwiegen die psychischen Ursachen, bei älteren Menschen spielen Fehlernährung sowie chronische Erkrankungen eine große Rolle im Entstehungsprozess.

Haarausfall wird in den meisten Fällen durch Stress hervorgerufen. Gerade dieser Aussage wird in medizinischen Kreisen nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt, weil "Stress" ein dehnbarer Begriff ist, der nicht gemessen werden kann.

Was unser E-Book Autor dazu sagt:

Wie lässt sich der Begriff "Stress" sinnvoll erfassen?

Bezeichnen wir Stress einfach als einen Zustand, der entsteht, wenn wir müde, überarbeitet, frustriert, ärgerlich oder ängstlich sind. Negative Gedanken und Erfahrungen bescheren uns unangenehme Gefühle, die das chemische Gleichgewicht Deines Körpers beeinflussen.

Du kennst es aus eigenem Erleben - ein Lob, eine gut erledigte Arbeit oder eine positive Erfahrung hinterlassen ein wohliges Gefühl.


Du bist stolz, hast etwas erreicht und fühlst Dich dadurch rundum gut. Glückshormone werden ausgeschüttet, die Atmung vertieft sich und schenkt dem Körper mehr Sauerstoff. Positive Gefühle bewirken also die Entspannung des Körpers und tun jeder Körperzelle gut.

Stresshormone freisetzen

Bist Du dagegen ärgerlich und ängstlich, von Deinen Mitmenschen genervt oder darüber unzufrieden, dass Du Dein Ziel nicht erreicht hast, vergiftest Du Dich selbst mit diesen Empfindungen. Bist Du angespannt und unruhig, setzt Dein Körper Stresshormone frei. Grundsätzlich ist das kein Problem. Eine normale Hormonmenge hilft Dir, in einer akuten Situation entweder ruhig zu bleiben oder setzt Adrenalin in Dir frei, das Dich zum Handeln treibt.


Hormone werden fast ausschließlich vom Körper produziert und sind für kurzzeitige und akute Situationen vorgesehen.

Dauerhafte Angstzustände können Dich dagegen Deine Haare kosten.


Werden Stresshormone nicht nach kurzer Zeit wieder abgebaut, verteilen sie sich im ganzen Körper. Auch in den Bereich Deiner Kopfhaut. Hier stören sie das natürliche Zusammenspiel aller Substanzen, die am Haaraufbau beteiligt sind. Das Haar wird in seinem Wachstum behindert und die Zellen der Kopfhaut können die Haarwurzel nicht mehr festhalten. Hält die Stresssituation an, verändert sich das Milieu der Kopfhaut. Erst fallen einzelne Haare aus, die Du in einer geringen Anzahl gar nicht registrieren wirst.


Der Schockmoment kommt, wenn Du im Spiegel von einem Tag auf den anderen kahle Stellen auf Deiner Kopfhaut siehst. Besonders auffällig ist das bei langen Haaren, die komplett in großen Büscheln ausfallen können.

Definitiv ja!


Die Schulmedizin kann an dieser Stelle nur begrenzte Hilfe in Form von Medikamenten bieten und lässt Betroffene häufig wissen, dass eine komplette Heilung nicht möglich sei. Lass Dir diese Ansichten nicht einreden! Deine Haare wachsen nach, wenn Du einige der Dinge unterlässt, die die Ursache Deines Haarausfalls sind. Erinnere Dich - jeder gebrochene Knochen wächst wieder zusammen. Eine Hautverletzung schließt sich. Kopfschmerzen vergehen. Und Haare wachsen wieder nach, wenn das dafür notwendige Milieu wieder hergestellt ist.

Was Du alles bekommst, wenn Du unser E-Book kaufst!

Wie Du die Durchblutung der Kopfhaut anregst!

Welche Lebensmittel den Haarwuchs anregen!

Welche Nährstoffe Deine Haare brauchen!

UND VIELES MEHR...

Damit Du an diese Aussagen glauben kannst, brauchst Du Wissen. Dein Schulwissen wird Dir in diesem Zustand nicht helfen können. Deshalb solltest Du das E-Book genau studieren. Du erfährst alle Ursachen, durch die kreisrunder Haarausfall entstehen kann. Kennst Du die Ursache einer Erkrankung, kannst Du diese abstellen.

Schau Dir unsere LESEPROBE an!

Im E-Book erfährst Du, dass neben Deinen Gefühlen auch Deine Ernährung für das Haarwachstum verantwortlich ist. Alles, was sich in Deinem Körper tut, hat direkten Einfluss auf Deine Haare. Eine Ernährung, bei der Vitamine und Mineralstoffe fehlen, bewirkt die Unterversorgung der Kopfhautzellen. Kommt dann ein Überschuss an "negativen Kohlenhydraten" hinzu, entgleist der Blutzuckerspiegel, die Bauchspeicheldrüse kommt mit der Insulinproduktion nicht mehr nach und das gesamte chemische Gleichgewicht bricht zusammen.


Kreisrunder Haarausfall ist ein sichtbares Zeichen für ein krankes System. Zu diesem Zeitpunkt sind Leber, Nieren und Herz schon angegriffen, aber wir sehen diese Erkrankungen nur bei einem Ultraschall. Wir wissen, dass wir uns ungesund ernähren, aber solange es nicht zwickt, scheint alles in Ordnung und es besteht kein Handlungsbedarf.

Fallen die Haare aus, werden wir panisch. Die Kopfhaut kann das Haar nicht mehr festhalten und zeigt damit sehr deutlich, dass etwas nicht in Ordnung ist. Neben Stress und falscher Ernährung können auch die Wechseljahre dafür sorgen, dass sich die Haarpracht verringert. Erneut geht es um ein Hormon, das zu diesem Zeitpunkt seine Tätigkeit einstellt.


Musst Du Dich damit abfinden, dass Deine Haare im Alter an Volumen und Menge durch einen Mangel an Progesteron abnehmen?

Nein! Das musst Du nicht!

Im E-Book findest Du konkrete Antworten auf diese Fragen. Du musst nur offen für Neues sein, denn diese Dinge wurden Dir in der Schule nicht erzählt. Es gibt genügend Menschen, bei denen kreisrunder Haarausfall geheilt wurde, nachdem sie ihre Ernährung veränderten und psychische Ausgeglichenheit fanden.


Du musst lernen, dass es nicht darum geht, was Du tun kannst, damit es aufhört. Genau das ist das Problem. Du hast angefangen, in einer Weise zu leben, die in Deinem Körper viele Dinge durcheinandergebracht hat. Um zu heilen, musst Du das weglassen, was Dich krank macht.


Deshalb musst Du:

  • Ängste vernichten
  • begrenzende Aussagen anderer Menschen ignorieren
  • jedem Körperorgan etwas Gutes tun
  • Deine Ernährung umstellen
  • wahrscheinlich mehr Sport machen
  • Meditation und Entspannungsübungen für ein hormonelles Gleichgewicht praktizieren

In Deinem Körper herrscht ein natürliches Gleichgewicht. Unsere Lebensgewohnheiten sorgen dafür, dass diese Harmonie gestört wird und sich bei jedem Menschen in einer anderen Art und Weise sichtbar macht. Lass Dich nicht von Aussagen beeindrucken, die Dir von der Unheilbarkeit dieser Krankheit erzählen.


Selbst wenn das Bild, das Du im Spiegel siehst, nicht ermutigend ist, solltest Du Deinen Verstand mit den Informationen dieses E-Books füttern. Das wird Dich ermutigen und Dir die Kraft schenken, an eine Heilung zu glauben.


Je öfter Du Dich mit diesem E-Book beschäftigst, desto schneller tritt der Heilungsprozess ein.

Warum?

Weil sich bei jedem Lesen Hoffnung entfalten wird. Sprichst Du mit Menschen, die Dein Schicksal beklagen und sich selbst mit einreihen, fühlst Du Dich zwar bestätigt, das Übel verschwindet trotzdem nicht. Du brauchst Aussagen, die Dir von Heilung erzählen, dass die Erkrankung rückgängig gemacht werden kann, dass saubere Nahrung und eine entspannte Haltung alles zum Guten wenden. Schaust Du Dir dagegen jeden Tag Deine Kopfhaut mit den lichter werdenden Stellen an, verfällst Du in Frustration und die Angst steigt. Dadurch setzt Du neue Impulse, die die jetzige Situation andauern lassen.


Vielleicht ist Dein kreisrunder Haarausfall Dein Weckruf.

Gerade für Frauen ist die Haarpracht für das seelische Wohlbefinden von existentieller Bedeutung.

Möglicherweise beginnt jetzt Deine Reise zu körperlicher Gesundheit? Sind ausfallende Haare genug Motivation, Deinen Lebensstil zu hinterfragen? Bist Du jetzt bereit, die Auswirkungen Deiner Gedanken und Gefühle auf Deine Gesundheit anzuerkennen? Wenn Du Dich mit diesen Wahrheiten beschäftigst, die für Dich in diesem E-Book aufgeschrieben wurden, wird sich Dein Leben verändern.


Warte nicht länger auf Deine Heilung. Wenn Du heute beginnst, die Anweisungen und Informationen des E-Books in die Praxis umzusetzen, wirst Du in kurzer Zeit die Auswirkungen dieser positiven Erwartungen erleben. Lass Dich nicht entmutigen, wenn sich die ersten Erfolge nicht nach einer Woche zeigen. Zuerst müssen die Giftstoffe aus der Haut abgebaut werden. Anschließend können sich die Haarwurzeln in einem gesunden Milieu entwickeln und nach 3 bis 4 Wochen wirst Du den ersten Flaum zu sehen bekommen.


Gib diesem Prozess ein wenig Zeit.


Er entfaltet sich mit absoluter Sicherheit, wenn Du weglässt, was den Haaren eine krankhafte Umgebung beschert hat.

Bist du bereit dein leben zu ändern?

Dann guck Dir schon heute unser E-Book an! Wir zeigen Dir wie Du es schaffen kannst den Haarausfall zu bekämpfen!


© 2018 Kreisrunder-Haarausfall.net

>